Anmelden (Login) Registrierung

Perfusionsinsuffizienz

Bei einer Minderperfusion (Vorwärtsversagen) kommt es zur Verminderung der Organperfusion. Zur Deckung des Sauerstoffbedarfs wird vermehrt Sauerstoff aus dem Blut extrahiert. Dadurch kommt es zu einer Verringerung des venösen Sauerstoffgehaltes und zur Laktatazidose.

 

Ursachen können sowohl Links- als auch Rechtsherzerkrankungen sein.

 

Linksherzproblematik:

· Dilatative Kardiomyopathie

· Myokarditis

· Subaortenstenose

· Schwere Brady- und Tachyarrhythmien

 

Rechtsherzproblematik:

· Perikardtamponade

· Pulmonalstenose

· Lungenthrombose

· Lungenembolie

 

Klinische Symptomeeiner Perfusionsinsuffizienz können sein:

· Leistungsschwäche

· Mattigkeit/Müdigkeit

· Blasse Schleimhäute

· Verlängerte kapilläre Füllungszeit

· Kalte Gliedmaßen/Hypothermie

· Dyspnoe