Anmelden (Login) Registrierung

Blutwurm

Der zur Gruppe der großen Strongyliden gehörende Wurm „Strongylus vulgaris“ ist einer der meist gefürchteten Parasiten des Pferdes.

Infektion
Aufnahme von infektiösen Larven auf der Weide

Larven:

  • größte Schadwirkung durch Wanderung im Blut zu den großen Darmgefäßen
  • Sitz: Innenauskleidung der Darmarterien

Erwachsene Würmer:

  • bis 2,5 cm groß
  • Sitz: Blind- und Dickdarm
  • heften sich an Darmschleimhaut

Schädigung und Krankheitsanzeichen:

  • Gefäßwandentzündung mit Bildung von Blutgerinnseln und gestörter Blutversorgung
    - Darm: Kolik
    - Hinterbeine: Lahmheit
  • Weitung der Blutgefäße (Aneurysmen) - Riss der Gefäßwand -Verbluten
  • mangelnder Appetit, Gewichtsverlust, Fieber