Anmelden (Login) Registrierung

Spulwürmer

Der Spulwurm ist der größte beim Pferd vorkommende Parasit. Überwiegend Fohlen und Jährlinge sind betroffen. Aufgrund der Größe der Würmer besteht hier die besondere Gefahr des Darmverschlusses durch Wurmknäuel, die sogar zum Darmriss führen können.

Infektion

  • über Spulwurm-Eier aus der Umwelt - Eier sind jahrelang infektiös -
  • aufgrund ihrer klebrigen Schale haften diese z.B. auch an der Stallwand

Larven:

  • große Schadwirkung durch Wanderung übers Blut, die Leber, Lunge in den Darm

Erwachsene Würmer:

  • 15 - 50 cm groß!
  • bleistiftdick
  • Sitz: im Dünndarm

Schädigung und Krankheitsanzeichen

  • Schädigung der Leber
  • Schädigung der Lunge -Husten, Nasenausfluss
  • Darmentzündung -Durchfall
  • gestörte Nährstoffaufnahme - Entwicklungsstörungen
  • Darmverschluss - Kolik
  • Darmriss - Bauchfellentzündung, Tod