Anmelden (Login) Registrierung

Geflügel

Produktgruppe

Nobilis® IB + G + ND

Emulsion zur Injektion (Wasser-in-Öl) für Hühner - Infektiöse Bronchitis-Infektiöse Bursitis-Newcastle-Krankheit-Impfstoff, inaktiviert

Nobilis IB + G +ND

Zusammensetzung

Eine Dosis (0,5 ml) induziert:

Infektiöse Bronchitis (Stamm M 41)
mind. 6,0 log2 HAH-Einheiten
Infektiöse Bursitis (Stamm D78)
mind. 14,5 log2 VN-Einheiten
Newcastle-Krankheit-Virus (Stamm Clone 30)
mind. 4,0 log2 HAH-Einheiten pro 1/50 Dosis
bzw. enthält: mind. 50 PD50-Einheiten

Wirtssysteme: embryonierte Hühnereier und Vero-Zellkulturen.

Dünnflüssiges Paraffin

Aussehen:
Milchig-weiße Emulsion

Anwendungsgebiet(e)

Zur Impfung von Elterntieren und Legehennen gegen den Massachusetts-Serotyp des Infektiösen Bronchitis-Virus und gegen das Newcastle-Krankheit-Virus sowie zur Übertragung maternaler Antikörper auf die Nachkommen geimpfter Tiere zum Schutz vor dem Infektiöse Bursitis-Virus mindestens während der ersten Lebenswochen.

Gegenanzeigen

Keine.

Nebenwirkungen

An der Injektionsstelle kann eine leichte vorübergehende Schwellung auftreten.

Falls Sie Nebenwirkungen (insbesondere solche, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind) bei geimpften Tieren feststellen, teilen Sie diese Ihrem Tierarzt mit.

Dosierung für jede Tierart, Art und Dauer der Anwendung

Jedem Impfling werden 0,5 ml des Impfstoffes subkutan unter die Nackenhaut oder intramuskulär in die Brust- oder Schenkelmuskulatur injiziert.
Die Impfung sollte vorzugsweise zwischen der 14. und 20. Lebenswoche jedoch nicht später als 4 Wochen vor dem erwarteten Legebeginn erfolgen.
Um eine optimale Immunisierung zu erreichen, sollten die Tiere zuvor mit Lebendimpfstoff gegen die infektiöse Bronchitis, die infektiöse Bursitis und die Newcastle-Krankheit geimpft werden.
Der beste Impfschutz wird erzielt, wenn die Impfung mit inaktiviertem Impfstoff frühestens 4 Wochen nach der Impfung mit Lebendimpfstoffen erfolgt.

Hinweise für die richtige Anwendung

Den Impfstoff vor Gebrauch auf Raumtemperatur bringen (15 - 25° C).
Impfstoff vor Gebrauch und regelmäßig während des Gebrauches gründlich schütteln.
Nur sauberes, steriles Impfbesteck verwenden.
Das Impfbesteck sollte keine Gummiteile enthalten, da Bestandteile des Impfstoffes bestimmte Gummiarten beschädigen können.
Nach Anbruch innerhalb von 3 Stunden aufbrauchen.

Wartezeit

Null Tage.

Besondere Lagerungshinweise

Arzneimittel außer Reich- und Sichtweite von Kindern aufbewahren.
Im Kühlschrank lagern (2°C – 8°C). Vor Licht und Frost schützen.
Haltbarkeit nach dem ersten Öffnen des Behältnisses: 3 Stunden

Besondere Warnhinweise

Nobilis IB + G + ND darf nicht gleichzeitig mit anderen Impfstoffen verabreicht werden.

Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Entsorgung von nicht verwendetem Arzneimittel oder von Abfallmaterialien, sofern erforderlich

Nicht verwendete Tierarzneimittel oder davon stammende Abfallmaterialien sind entsprechend den nationalen Vorschriften zu entsorgen.

Handelsformen

Packungsgrößen:
500 Dosen (250 ml) und 1000 Dosen (500 ml)

Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in Verkehr gebracht.

Stand

August 2006

Weitere Angaben

Nur für Tiere.

Verschreibungspflichtig

Zul.-Nr. 549a/93