Anmelden (Login) Registrierung

Alterstabelle


Alter Freund – wie geht es dir?


Je älter ein Hund wird, desto weniger leistungsfähig ist sein gesamter Organismus. Körperliche Anstrengung oder psychischer Stress können einen Senior rasch überfordern. Danach braucht er häufig viel Zeit, um sich zu erholen. Auch die Abwehrkraft gegen Infektionen nimmt mit dem Alter insgesamt ab. Daher stecken sich ältere Hunde leicht an und erkranken häufig schwerer als junge Tiere. Zusätzlich können chronische Erkrankungen einen Senior schwächen. Krankheiten und Belastungen können beim älteren Vierbeiner leicht zu bleibenden Schäden führen. Eine schlechtere Durchblutung und Sauerstoffversorgung lebenswichtiger Organe wie Herz, Nieren und vor allem des Gehirns sind weitere Ursachen, die den Alterungsprozess beschleunigen.


Aber wann genau ist ein Hund eigentlich als Senior einzuschätzen? 


Schauen Sie sich hier die Alterstabelle an oder laden Sie sich diese hier runter. 


Alterstabelle