Anmelden (Login) Registrierung

Fokusthemen

ProduktBeschreibung
Immunvermittelte Augenerkrankungen beim HundFokusthema Augenerkrankungen beim Hund: Bei Hunden sind eine ganze Reihe von Autoimmunerkrankungen bekannt. Hierzu gehören u.a. die Keratokonjunktivitis sicca (KCS; Trockenes Auge) und die Keratitis superficialis chronica (KSC; Schäferhundkeratitis, Pannus). Beides sind immunvermittelte Erkrankungen des Auges, die meist bilateral auftreten. Ohne Behandlung führen sie schließlich zum Erblinden des Tieres. Erfahren Sie mehr...
Kardiogen bedingtes Lungenödem

Ein Lungenödem kann je nach Ausprägung eine akut lebensbedrohende Situation darstellen, da sich Flüssigkeit in der Lunge befindet, die Atmung und Gasaustausch behindert. Die Folgen sind Atemnot und Hypoxie und evtl. sogar Kollaps, Atemstillstand und Tod.....

Analgesie und Sedation bei Pferd und HundDieses Fokusthema stellt Ihnen Grundlageninformationen über die Wirkungsweisen und die Pharmakologie zentral wirksamer Substanzen zur Verfügung, die in der Praxis zur Sedation, Narkose und Analgesie verwendet werden. Den Schwerpunkt bilden dabei Informationen über Opioide, speziell über den Wirkstoff Butorphanol, der sowohl bei Pferden als auch bei Hunden zur Sedation, Analgesie und zur Narkoseprämedikation eingesetzt wird.
Herzerkrankungen beim HundDie Herzinsuffizienz ist eine beim Hund relativ häufig vorkommende Erkrankung. Hier finden Sie weitere Angaben zur Diagnostik, Therapieprinzipien, Handlungsmöglichkeiten im Notfall sowie auch eine kurze Beschreibung von Herzkrankheiten bei der Katze. Lesen Sie mehr...
Alterserkrankungen beim HundNicht nur beim Menschen, sondern auch in der Hundepopulation haben Fortschritte in der Ernährung und der allgemeinen Gesundheitspflege zu einem Anstieg des Durchschnittsalters geführt. Im gleichen Maße stellen die Hundebesitzer höhere Ansprüche an die Gesundheitsfürsorge und die Lebensqualität ihrer Vierbeiner. Lesen Sie hier mehr zum Thema Alterserkrankungen beim Hund
Herzerkrankungen beim HundDie Herzinsuffizienz ist eine beim Hund relativ häufig vorkommende Erkrankung. Hier finden Sie weitere Angaben zur Diagnostik, Therapieprinzipien, Handlungsmöglichkeiten im Notfall sowie auch eine kurze Beschreibung von Herzkrankheiten bei der Katze. Lesen Sie mehr...
Durchfall: Behandlung mit pflanzlichen ArzneimittelnDurchfall kommt sowohl bei Nutztieren wie auch bei Hobbytieren häufig vor. Die Ursachen sind vielfältig und können infektiöser wie nicht-infektiöser Natur sein. Die Behandlung ist abhängig vom Schweregrad und von der Ursache. Während schwere Fälle aufgrund des großen Flüssigkeitsverlustes unbedingt intensiv durch einen Tierarzt behandelt werden müssen, können leichte Fälle u.U. auch symptomatisch behandelt werden. Erfahren Sie mehr...
Ohrenentzündungen beim HundDie Ursachen sind vielfältig. Meist handelt es sich um ein multifaktorielles Geschehen. Es kann zwischen ursächlichen (primären), prädisponierenden und erhaltenden (perpetuierenden) Faktoren unterscheiden werden. Erfahren Sie mehr...
Giardien und WürmerDer sehr enge Kontakt zwischen Mensch und Haustiere bringt für den Menschen nicht nur Freude, sondern auch gesundheitliche Risiken mit sich. So können Hunde und Katzen bestimmte Endoparasiten auf den Menschen übertragen, da diese ein zoonotisches Potenzial besitzen. Lesen Sie mehr zum Thema Giardien und Würmer.
Impfempfehlungen für Hund und KatzeImpfungen sind unverzichtbare prophylaktische Maßnahmen, deren Bedeutung angesichts der zunehmenden Mobilität der Tierhalter und ihrer Schützlinge sowie des zunehmenden Reisetourismus noch an Bedeutung gewinnen. Sie sind oft der einzig wirksame Schutz gegen Virusinfektionen. Lesen Sie mehr...